Firmenhistorie der Bauckhage GmbH Gasfedertechnik

Die Ursprünge unseres Unternehmens gehen zurück auf Herrn Peter W. Bauckhage, der 1964 zusammen mit einem Partner die Firma GROBA gründete. Zunächst beschäftigte sich GROBA mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Gasfedern.

Aus der GROBA entwickelte sich 1968 die Peter W. Baukhage GmbH. Nach dem Tod von Herrn Bauckhage im Jahre 2014 ging die Firma in die heutige Bauckhage GmbH Gasfedertechnik, Tochtergesellschaft der Schütte Industrieservice GmbH und Mitglied der Schütte-Gruppe auf, deren Grundstein bereits 1899 von Herrn Reinhard Schütte, Großvater des Herrn Peter W. Bauckhage, gelegt wurde. Zu der international agierenden Schütte-Gruppe gehören derzeit 10 industriell tätige Gesellschaften.

Entwicklung und Vertrieb von Gasfedern

Seit 1968 beschäftigt sich unser Unternehmen erfolgreich mit der technischen Anwendungsberatung, der Entwicklung und dem Vertrieb von Gasfedern. Unsere Gasfedern kommen in den unterschiedlichsten industriellen Bereichen zum Einsatz und sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie finden ihre vielfältige Anwendung in der Automobilindustrie, der Möbelindustrie, der Sanitärindustrie, in Krankenhausausstattungen und im Maschinenbau.

Unsere langjährigen Mitarbeiter sind erfahren im Umgang und der Anwendung der Gasfedern für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen. Dabei wird ihre Arbeit durch modernste Auslegungs- und Berechnungssoftware unterstützt. Parallel dazu ermöglicht unsere strategische Lagerhaltung kurze Lieferzeiten.

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Fon: 02374-9293-50

Fax: 02374-9293-55

E-MAIL senden


Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.
Sie erreichen uns
Montags bis Donnerstags
von 07:30 bis 16:30 Uhr
Freitags
von 7:30 bis 13:00 Uhr


BAUCKHAGE GmbH Gasfedertechnik
Gennaer Straße 66
58642 Iserlohn